Kindertheater *Der Vogel im Schnee* 15.02.2017


 vogel3

Der Vogel im Schnee

Der alte Vogelschnitzer erzählt von der Zeit, als es noch keine Fernseher, Radios, oder Smartphones gab und die Menschen sich zur Unterhaltung Vögel in Käfigen hielten. Er erzählt von dem kleinen Maxe, dessen Vogel gestorben ist und von dem alten Knecht, der findet, dass das schon mal passieren kann.
Die Leute halten ihn für verrückt, weil er die Vögel kauft, um sie dann frei zu lassen. Einen kann er nicht frei lassen. Der ist zu schlapp. Muss erst noch gepäppelt werden. Aber dann wird dem alten Knecht so leicht, wie von einem Engel abgeholt und man findet ihn nicht mehr. Und was ist jetzt mit dem Vogel? Zum Glück ist da noch der gutmütige Bär! Und so ist der kleine Vogel nicht erfroren, sondern fliegt und singt und lebt noch ein gutes Weilchen – und eingefangen wird er auch nicht mehr.

Eine liebevolle Geschichte vom Leben und von der Geborgenheit, die man erfahren kann, wenn man bereit ist, sie zu geben.

Gespielt wird mit geschnitzten Holzfiguren auf einer Tischbühne. Durch die offene Spielweise ist die Geschichte ganz nah am Publikum.

Ca. 50 Min.

Mittwoch, 15.02.2017, 16:00 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahren, Eintritt: 3,00 € (Karten an der Tageskasse)

Zu diesem Stück ist ein Filmclip von ca. 2,5 min. verfügbar, der einen kleinen Eindruck vom Charakter des Stückes vermitteln soll.

 

Das Stück wird präsentiert von der Jugendförderung der Stadt Gifhorn und wird aufgeführt von dem Theater Fadenschein aus Braunschweig.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.