*Kitecamp in Dänemark* 26 .07. – 02.08.2016


Ferienfreizeit

Kitecamp in Dänemark vom 26 .Juli. -02.August 2016

Kegnaes ist der Spot an dem man, egal aus welcher Windrichtung der Wind kommt, immer sicher Kitesurfen kann und bietet für Einsteiger, Aufsteiger sowie Profis idealste Bedingungen.
Wir werden dort von ausgebildeten Kitesurf-Lehrer-Innen der dort ansässigen Kitesurf-Schule „Surfers Paradise“ begleitet und können die Prüfung zur internationalen Kitesurf-Lizenz ablegen (Theorie und Praxis Stufe 1). Alles, was wir weiterhin an Material brauchen: Kites, Boards, Trapeze, Neoprenanzüge und -schuhe, werden uns von der Schule gestellt und sind im Preis inbegriffen.
Untergebracht sind wir auf dem 4* Campingplatz in Kegnaes-Drejby direkt neben der Kite-Surf-Schule. Der Campinhplatz verfügt über moderne Sanitär-einrichtungen , Selbstversorgerküchen und sogar über eine Poolanlage. Übernachten werden wir in Zelten.

Alter Jugendliche von 14 bis 21 Jahre ( max. 15 Teilnehmer )
Kosten 330,- Euro
An-/Abreise VW Bus/ Pkw
Unterbringung in Zelten, mit Feldbetten ,Drejby Strand Camping
Verpflegung Frühstück, Lunchpakete und eine warmes Abendessen
Inklusive Theoretische und praktische Prüfung für die internationale Kitesurf-Lizenz Stufe 1

Hier findet ihr das Anmeldeformular.

Kiten in Dänemark

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.