*music connects the world* 02.06.2018


Eine musikalische Reise, die verbindet

Sa, 02.Juni.2018 um 14:00 Uhr im FBZ Grille

Es ist so weit, seit dem ersten gemeinsamen Konzert sind fünf Jahre vergangen… Schwärmend in Erinnerungen entschlossen wir (meine langjährige Freundin und Kollegin Rada Kusmanova)  das Ereignis zu wiederholen.

Die Teilnehmerliste hat sich mehr als verdoppelt, zu unserer Überraschung aber auch zu unserer Freude.

Die 11 Klavierschüler sind im Alter von 8 bis 18  Jahren und kommen alle aus London UK. Dabei ist auch eine erwachsene Schülerin Hillary, die auch an dem Konzert teilnimmmt. Der jüngste Gastmusiker ist Bobo, er ist 8 Jahre alt. Chirstin war schon 2013 dabei, heute ist sie mit 18 Jahren die erfahrenste Musikerin.

Das Programm ist vielseitig:

Die Eröffnung ist mit zwei Drumssets und eigenen Kompositionen von Bennet und Elias nicht zu überhören. Eine Premiere ist das Stück „Ätsch-Bätsch“, mit sieben Schülern mit klein Percussions. Die erste gemeinsame Probe ist am Freitag, Samstag wird um daumendrücken gebeten!

Danach treten die jüngere Musikschüler im Duett oder als Solo Performance auf.

Nach eine kurzen Erfrischungspause wird die Bühne umgebaut und die Ensambles tragen ihre Songs und Stücke vor.

Von Etta James und Dave Brubeck bis Daniel Hellbach und Ludovico Einaudi.

Ein buntes Programm rund um die Welt.

Präsentiert von Elena Delliponti

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.