*Segelfreizeit in Holland* 01.07. bis 06.07.2018


Ferienfreizeit für Jugendliche ab 14 Jahren. 

In den Sommerferien bietet die Jugendförderung der Stadt Gifhorn eine spannende und eindrucksvolle Freizeit für Jugendliche ab 14 Jahren an.

Naturerlebnis, Spaß und Erholung stehen bei unserer Segelfreizeit im Vordergrund. Segelkenntnisse sind zur Teilnahme nicht erforderlich; jeder, der gerne auf dem Wasser ist und Wind & Wellen genießen möchte, ist hier genau richtig.
Natürlich muss jeder Teilnehmer bei den Segelmanövern mithelfen, aber die dafür nötigen Handgriffe sind schnell gelernt und es sind immer genug segelerfahrene Leute an Bord, die darauf achten, dass nichts schief geht.

Ziel unseres Törns sind verschiedene holländische Hafenstädte und/oder Inseln, in denen es dann Gelegenheit zum Bummeln und Shoppen gibt. Inseln werden auch gerne mit geliehenen Fahrrädern erkundet.

Der Teilnahmepreis beträgt 210,- €, darin enthalten sind Fahrt, Unterkunft und Verpflegung.

Mitfahren können alle, die Lust haben, einen abenteuerlichen Sommerurlaub auf einem holländischen Segelschiff zu verbringen. Die Segelfreizeit findet in diesem Jahr als gemeinsame Aktion der Jugendförderung Papenteich und der Jugendförderung Gifhorn statt. Das gecharterte Schiff bietet insgesamt Platz für 24 Segler plus Skipper und Maat (in 2er- und 4er-Kajüten). Außerdem gibt es auf dem Schiff Stromversorgung, Küche, Kühlschrank u.v.m. Natürlich sind auch ein Skipper und ein Matrose an Bord, die dafür sorgen, dass wir immer sicher am Ziel ankommen.

Das Schiff, die Klipper Anna hat eine Segelfläche von insgesamt 250 qm, ist 27,50 m lang und 5,60m breit.

Hier können Sie ihr Kind anmelden  & sofort einen der begehrten Plätze sichern.

Ansprechpartner:

Nadine Gaumert nadine.gaumert@stadt-gifhorn.de

Diese Freizeit findet in Kooperation mit der Samtgemeinde Papenteich statt. Der Jugenförderung der Stadt Gifhorn stehen 8 Teilnehmerplätze zur Verfügung.

      

                        Segelfreizeit in Holland

Wann?             vom 01.07. bis zum 06.07.2018

Wo?                verschiedene holländische Hafenstädte und/oder Inseln

Wer?               Stadt Gifhorn – Jugendförderung

Kosten?          210 € (Fahrt, Unterkunft und Verpflegung)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.